Direkt zum Inhalt springen
Am 1.Juli startet das Einladungsverfahren zur Darmkrebsvorsorge

Blog-Eintrag -

Am 1.Juli startet das Einladungsverfahren zur Darmkrebsvorsorge

Endlich ist es soweit!

Nachdem am 19. April schon Änderungen für Männer umgesetzt wurden, startet nun am 1. Juli 2019 das Einladungsverfahren zur Darmkrebsfrüherkennung für Männer und Frauen in Deutschland. 

Versicherte ab dem Alter von 50 Jahren erhalten nun ein persönliches Einladungsschreiben.
Eingeladen werden 50- bis 65-Jährige von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen. Dem erstmaligen Schreiben nach dem 50. Geburtstag folgen weitere Einladungen jeweils mit Erreichen des Alters von 55, 60 und 65 Jahren, sofern Versicherte den Folgeeinladungen nicht widersprechen. 

Den Einladungen liegt eine ausführliche Information über die Darmkrebsvorsorge mittels Stuhltest oder Darmspiegelung bei. 

Alle Informationen finden Sie hier übersichtlich beim Krebsinformationsdienst:
https://www.krebsinformationsdienst.de/fachkreise/nachrichten/2019/fk15-einladungsverfahren-darmkrebs-frueherkennung.php

Themen

Tags

Pressekontakte

Carsten Frederik Buchert

Carsten Frederik Buchert

Pressekontakt Director Marketing & Communications Felix Burda Stiftung 089-92502710

Zugehörige Stories